07.01.2016 ABC  Einsatz Personen kontaminiert Rathaus Neunkirchen

Neunkirchen. Ein mit einem unbekannten weißen Pulver gefüllter Briefumschlag löste am Donnerstagvormittag, den 7. Januar einen Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst im Neunkircher Rathaus aus. Der an die Verwaltung der Kreisstadt adressierte Brief war am Morgen in der Poststelle des Rathauses geöffnet worden. Die durch das Pulver in dem Umschlag misstrauisch gewordenen Mitarbeiter alarmierten umgehend die Polizei.                                            

(Quelle: Benkert)                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Zu einem vollständigen Bericht und weiteren Fotos geht es hier (HP FW Eppelborn)